Über uns

Aktuelle Zahlen:

Schüler:  242   Lehrer*innen: 15

Klassen:  11   Erzieher*innen: 11

 

Unterrichts- und Pausenzeiten:

07.40 - 08.00 Uhr   Gleitender Unterrichtsbeginn

08.00 - 09.30 Uhr   Unterricht

09.30 - 10.00 Uhr   Frühstücks- und 1. Hofpause

10.00 - 11.30 Uhr   Unterricht

11.30 - 12.00 Uhr   Mittags- und 2. Hofpause

12.00 - 12.45 Uhr   Unterricht

12.45 - 13.30 Uhr   Unterricht


Hier erhalten Sie einen Einblick in unser Schulleben:

 

Pädagogische Grundsätze der Arbeit an unserer Schule

•     Unterstützung der Schüler in der Entwicklung ihrer individuellen Persönlichkeiten

•     Ermöglichung einer aktiven Teilnahme am gesellschaftlichen Leben

•     Erwerb grundlegender Fähigkeiten und Fertigkeiten

•     Mitgestaltung des Schullebens

•     Herausbildung von Fach,- Methoden,- Sozial- und Selbstkompetenz

•     Bildung und Erziehung als Einheit

•     Schaffen einer Atmosphäre der Lebensfreude und Geborgenheit

 

Gestaltung der Schuleingangsphase

•     Schuleingangsphase umfasst die Klassenstufen 1 und 2, welche eine inhaltliche Einheit bilden

•     reguläre Verweildauer: 2 Jahre

•     Verweildauer kann auf 1 Jahr verkürzt oder auf 3 Jahre verlängert werden

•     keine Noten sondern Verbalurteile

•     Lernentwicklungsgespräche im Halbjahr

•     Rhythmisierung des Tagesablaufs

  • feste Rituale die „Halt geben“
  • Spiel-, Entspannungs-, Bewegungsphasen als fester Bestandteil des Unterrichts
  • Unterricht meist nicht im 45- Minutentakt, oft fächerübergreifend

•     vielfältige, aufeinander aufbauende Unterrichtsmethoden

  • von Frontalunterricht über Tagesplan bis hin zu Stationen und Lerntheken
  • ermöglicht differenziertes Lernen entsprechend des individuellen Entwicklungsstandes
  • Anleitung, Begleitung und Umsetzung des selbstständigen Lernens
  • entdeckendes, handlungsorientiertes Lernen

•     analytisch- synthetisches Leselernverfahren mit dem Lehrwerk „Bücherwurm“

2
3

1

4

5

6

7

8

9

10
11

12

13

14

15

16

17

Musikalisch- künstlerischer Schwerpunkt unserer Schule

Singen, basteln und gestalten stehen häufig im Mittelpunkt praktischen Handelns:

•     Altersgemischte Arbeitsgemeinschaften

  •   Basteln und kreatives Gestalten
  •  Gestalten rund um den Schulgarten
  •   Zentangle
  •   Farbe, Druck und Plastik
  •   Moderation, Tanz und Gesang

•     Schulprojekt „Zirkus“

•     „Was-ich-kann-Tag“

•     Tanzschule Marika Kistner

•     Gestaltung des Weihnachtsprogramms

•     jährliche Theaterfahrt

•     Musikschule Heinze

18

Gestalten rund um den Schulgarten

19

Gestalten rund um den Schulgarten

21

21

Zirkusprojekt

23

24

Zirkusprojekt

25

26

Was-ich-kann-Tag

27

27a

Moderation, Gesang und Tanz

jährliche Theaterfahrt

27b

28

Gestaltung des Weihnachtsprogramms

Basteln und kreatives Gestalten

 

Lebendiges Schulleben durch Verbindung von Unterricht und unterrichtsergänzenden Aktivitäten

 

29

31

Schulfest

30

32

33

Sportfest

Zweifelderball- Turnier

34

35

Verkehrserziehung

36

37

Lesewettbewerb

Crosslauf

38

Faschingsfeier

39

Exkursion zur „Ökobäckerei“ auf dem Erfurter Weihnachtsmarkt

40

Exkursion Zahnarzt

41

42

Exkursion ins „Grüne Klassenzimmer“

Exkursion Sternwarte Suhl

 

Ausbildungsschule für Thüringer Lehrer/innen

  • Ausbildung in den Fächern Deutsch, Mathematik, Heimat- und Sachkunde, Musik, Ethik

Praktikumsschule_2019_20_Uni_Erfurt

[Staatliche Grundschule Neudietendorf] [Aktuelles] [Über uns] [Schulteam] [Elternsprecher] [Klassen] [Termine] [Ergänzungsstunden] [Speiseplan] [Hort] [Dokumente] [Formulare] [Fotogalerie] [Förderverein] [Unsere Sponsoren] [Kontakt] [Impressum] [Datenschutz]