Aktuelles

AllgemeinverfĂŒgung vom 09.04.2021

neue AllgemeinverfĂŒgung von 09.04.2021

Mehr zum AllgemeinverfĂŒgung gibt es hier.


 Elternbrief von 09.04.2021

Liebe Eltern,

nachdem eine Videokonferenz mit dem Landrat stattfand, möchte ich Ihnen hier die aktuellen Informationen ĂŒbermitteln: In der nĂ€chsten Woche wird eine neue AllgemeinverfĂŒgung des LK Gotha veröffentlicht. Hier sollen der Beginn des PrĂ€senzunterrichtes und die dazu notwendigen Regelungen festgeschrieben werden. Es könnte durch die Festschreibung des Einhaltens des Mindestabstandes in der Lerngruppe zu einem Wechselmodell der Beschulung der Kinder in Halbgruppen kommen. Dies ist aber nur ein unklarer Blick in die Zukunft, außerdem treffen sich am Montag noch die MinisterprĂ€sidenten und ein bundesweiter Lockdown könnte auch die schulische Lage im Landkreis Gotha Ă€ndern.

Am Montag setzen wir also die Notbetreuung in ĂŒblicher Weise fort, neue Betreuungszeiten sind durch die schon genehmigten AntrĂ€ge zu notieren und am Montag mitzubringen. (Anhang)


Des Weiteren warten wir auf die Lieferung der Selbsttests fĂŒr die SchĂŒlerinnen und SchĂŒler. Sobald wir diese besitzen und uns im Team dazu eingehend abgesprochen haben, werden wir schon in der nĂ€chsten Woche diese in der Notbetreuung einsetzen. Bitte lesen Sie dazu den Elternbrief und die WiderspruchserklĂ€rung im Anhang.

Am Montag findet am Abend eine digitale Schulkonferenz statt, ĂŒber deren BeschlĂŒsse und Anfragen Sie im Nachgang von den Elternsprechern der Schulkonferenz informiert werden.


Mit freundlichen GrĂŒĂŸen

Katharina Ahrens


AllgemeinverfĂŒgung Schulschliessung ab 22.03.2021

Schulen im Kreis Gotha werden mit der AllgemeinverfĂŒgung von 21.03.2021 ab den 22.03.2021 wieder schliessen.

Mehr zum AllgemeinverfĂŒgung gibt es hier.


Ferienprogramm Osterferien 2021

Ostern

Ferienprogramm Ostern 2021 hier


Elternbrief von 05.03.2021

Mit Informationen zur weiteren Gestaltung des Unterrichtes ab dem 08.03.2021.

in Dokumenten


Schulanmeldung zum Schuljahr 2022/23

neu in Dokumenten


Hortanmeldong Osterferien 2021

 Die Anmeldung gibt es hier: Hortanmeldung


PrÀsenzunterricht in Stufe "Gelb" ab 22.02.2021

Liebe Eltern,

zuerst möchten wir uns bei Ihnen fĂŒr Ihre UnterstĂŒtzung in der nun schon lange wĂ€hrenden Zeit ohne den normalen Schulbetrieb ausdrĂŒcklich bedanken.

Alle Lehrerinnen und Lehrer sowie Erzieherinnen freuen sich, Ihre Kinder nun endlich wieder an unserer Schule begrĂŒĂŸen zu dĂŒrfen.

Ihr Kind beginnt am Montag, den 22.02.21 wieder mit dem Unterricht. Der PrÀsenzunterricht wird im Klassenverband stattfinden.

Am ersten Tag gehen alle Kinder gleich in ihren im Klassenraum. (Ab 7.30 Uhr)

Denken Sie unbedingt an die bestehende Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln, Fahrdiensten, auf dem Weg in oder aus dem SchulgebÀude, beim Verlassen des Gruppenraumes und in den Pausen, sofern der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann.



Bitte geben Sie am ersten Tag alle Arbeitsmaterialien mit. Aus der angefĂŒgten Tabelle können Sie detaillierte Informationen zum Ablauf und zur Gestaltung des PrĂ€senzunterrichts der Phase „Gelb“ entnehmen.



Herzliche GrĂŒĂŸe

Das Team der Grundschule Neudietendorf

 

 PrĂ€senzuntericht der Phase „Gelb “ ab 22.02.2021


Elternbrief

Elternbrief 30.01.2021


Medizinische Masken

Liebe Eltern,

hinsichtlich des Tragens der MNB in der Schule erfolgten einige kritische RĂŒckfragen verschiedener ElternhĂ€user. Darum möchte ich klarstellen, dass das Tragen einer medizinischen MNB orientierend an der noch nicht gĂŒltigen Verordnung eine dringende Empfehlung der Schulleitung ist. Eltern, die dieser Empfehlung nicht folgen wollen, entstehen selbstverstĂ€ndlich keine Nachteile.
 

Mit freundlichen GrĂŒĂŸen

Katharina Ahrens


ThĂŒringer Verordnung zur teilweisen weiteren VerschĂ€rfung

AuszĂŒge aus der Verordnung:

 

csm_Folie1_80589b5041

csm_Folie3_46ec8d6b24

csm_Folie7_8631729969

csm_Folie10_f9f4daf304

csm_Folie11_a2afe0c6cb

csm_Folie12_0e601bb299

20210125 Verschaerfungsverordnung als PDF

 


Maskenpflicht

Sehr geehrte Eltern, 

auf Beschluss der  MinisterprĂ€sidentenkonferenz vom 19. Januar 2021 hat sich das Tragen von Mund-Nasen-Bedeckungen in der Pandemie als besonders wirkungsvolle Maßnahme erwiesen. Deshalb wird die Pflicht zum Tragen von Mund-Nasen-Bedeckungen in öffentlichen Verkehrsmitteln sowie in GeschĂ€ften und öffentlichen GebĂ€uden verbindlich auf eine Pflicht zum Tragen von medizinischen Masken konkretisiert.

Wir möchten Sie bitten, Ihre Kinder ab Montag, dem 25.01.2021 mit den entsprechend vorgeschriebenen Masken auszustatten.(OP-Masken oder auch Masken der Standards KN95/N95 oder FFP2) 

Mit freundlichen GrĂŒĂŸen

gez. K. Ahrens

Das Anschreiben gibt es hier.


VerlĂ€ngerte Schließung von Schulen und KindergĂ€rten bis 14. Februar

VerlÀngerung des Beschlusses vom 13. Dezember 2020 bis 14. Februar,sowie eine restriktive Umsetzung. Danach bleiben die Schulen grundsÀtzlich geschlossen.

Beschluss der  MinisterprĂ€sidentenkonferenz vom 19. Januar 2021


VerlĂ€ngerte Schließung von Schulen und KindergĂ€rten im Januar. Winterferien werden verschoben.

FĂŒr alle SchĂŒlerinnen und SchĂŒler findet in der Zeit vom 11. bis zum 22. Januar hĂ€usliches Lernen statt. In der Zeit vom 25. bis zum 29. Januar sind Ferien. Die Halbjahreszeugnisse werden am 19. Februar 2021 ausgegeben.

 

Mehr zum Beschluss des ThĂŒringer Ministerium fĂŒr Bildung, Jugend und Sport gibt es hier.


Antrag auf Notbetreuung 2021

Formular gibt es hier.


Ein Weihnachtsgruß an alle SchĂŒlerinnen und SchĂŒler der Grundschule Neudietendorf.

ï»żhttps://youtu.be/-rntep-UYXM


Mal was Schönes in dieser Zeit

TA3


Notfallbetreuung fĂŒr die Zeit des Distanzlernens vom

16.12.2020 bis zum 08.01.2021

Formular fĂŒr die Notfallbetreuung gibt es hier, bitte bis zum 15.12.2020 8:00 Uhr an ihre Klassenleiter*innen zurĂŒck


Einstellung des PrÀsenzunterrichts ab 16. Dezember 2020

Mehr zum Beschluss vom 13.12.2020 hier


Landesregierung legt weitere Manahmen zur EindÀmmung der Corona-Pandemie fest

COVID Sonderkabinett Beschluss vom 10.12.2020, der ganze Beschuss hier


Bildungsministerium verschĂ€rft Regeln fĂŒr KindergĂ€rten und Schulen ab 1. Dezember 2020

1.

Alle Schulen und KindergĂ€rten in ThĂŒringen wechseln ab dem 1. Dezember 2020 in den eingeschrĂ€nkten Regelbetrieb mit erhöhtem Infektionsschutz (Stufe GELB)

a) an KindergÀrten und Schulen gilt damit bis auf Weiteres das Prinzip der festen Gruppe mit festem Betreuungspersonal, um Kontakte weitestgehend zu minimieren. Damit sind PrÀsenzunterricht und Betreuung in möglicherweise eingeschrÀnktem Umfang weiter möglich.

csm_2020-11-27_coronanews_1_fb80c1b359

2.

Ab dem 1. Dezember 2020 wird fĂŒr Schulen in Landkreisen oder kreisfreien StĂ€dten mit einer Inzidenz ĂŒber 200 InfektionsfĂ€llen pro 100.000 Einwohner innerhalb der letzten sieben Tage wie folgt verfahren:

a) Die Klassenstufen 1 bis 6 verbleiben im PrÀsenzunterricht bzw. in der PrÀsenzbetreuung in festen Gruppen, soweit vor Ort nichts anderes festgelegt ist. Damit sind PrÀsenzunterricht und Betreuung in möglicherweise eingeschrÀnktem Umfang weiter möglich.

b) FĂŒr die Klassenstufen 7 und höher wird an den Schulen zusĂ€tzlich der Mindestabstand von 1,5 m auch im Unterricht angeordnet. Dadurch kommt es in der Regel zum Wechselbetrieb aus PrĂ€senzunterricht und hĂ€uslichem Lernen.

csm_2020-11-27_coronanews_2_176cee7831

3.

Ab dem 1. Dezember 2020 wird fĂŒr Schulen in Landkreisen oder kreisfreien StĂ€dten mit einer Inzidenz unter 200 InfektionsfĂ€llen pro 100.000 Einwohner innerhalb der letzten sieben Tage, die von nachgewiesenen InfektionsfĂ€llen betroffen sind, folgendes festgelegt:

a) Die Schulleitung erhĂ€lt in der Schulorganisation weitgehende Handlungsfreiheit und kann je nach Lage vor Ort Maßnahmen aus dem „Instrumentenkasten“, der nach dem ThĂŒringer Stufenplan fĂŒr Stufe GELB zur VerfĂŒgung steht, ergreifen. Das zustĂ€ndige Schulamt und das Bildungsministerium unterstĂŒtzen dabei. Als Ă€ußerste Maßnahme ist im Einzelfall auch die EinfĂŒhrung der Maskenpflicht im Unterricht möglich. In diesem Fall sind ausreichende Pausenzeiten von der Maskenpflicht im Tagesablauf vorzusehen.

b) Diese Regelungen gelten auch fĂŒr Schulen nach Nr. 2, wenn sie von InfektionsfĂ€llen direkt betroffen sind und die Schulleitung ĂŒber die als Mindestschutz angeordneten Maßnahmen hinausgehen möchte.

csm_2020-11-27_coronanews_3_7181ea11a4

4.

Die bereits jetzt geltenden besonderen Schutzmaßnahmen fĂŒr Personen mit Risikomerkmalen bleiben bestehen. Ebenso finden selbstverstĂ€ndlich die notwendigen QuarantĂ€nemaßnahmen und Kontaktnachverfolgung an Schulen und KindergĂ€rten durch die örtlichen GesundheitsĂ€mter bei festgestellten Infektionen weiter statt. Der ThĂŒringer Stufenplan bleibt in Kraft und wird angewandt.

csm_2020-11-27_coronanews_4_aee5514580

Unterricht rund um die Weihnachtszeit

  

Die Ferien in ThĂŒringen bleiben im geplanten Rahmen. SchĂŒlerinnen und SchĂŒler der Klassenstufen 1 bis 6 werden im oben beschriebenen Rahmen unterrichtet und betreut. SchĂŒlerinnen und SchĂŒler der Klassenstufen 7 und höher wechseln zwischen dem 21. Dezember 2020 und dem 10. Januar 2021 in ganz ThĂŒringen in das hĂ€usliche Lernen.

 

Es gelten erweiterte Betretungsverbote fĂŒr schulfremde Personen, bis auf begrĂŒndete Ausnahmen auch fĂŒr Eltern.

 

Neue AllgemeinverfĂŒgung fĂŒr alle Schulen vom 30. November 2020

Diese AllgemeinverfĂŒgung tritt am Dienstag, den 1. Dezember 2020 in Kraft und gilt bis
vorerst 6. Februar 2021.

AllgemeinverfĂŒgung fĂŒr alle Schulen 30.11.2020


Bekanntgabe zum HortgebĂŒhrenbescheide des Schuljahres 2020/2021

Mit Datum vom 26.11.2020 sind die HortgebĂŒhrenbescheide des Schuljahres 2020/2021 versandt worden.

Wir bitten darum, dass sich diejenigen Eltern, welche bis 04. Dezember 2020 keinen Bescheid zugestellt bekommen haben, unter der Telefonnummer 03621/214669 bzw. 03621/214629 melden.

Veröff. GS Schuljahresbeginn.20-21


ta


Erweiterte Maßnahmen zum Schulbetrieb

Sehr geehrte Eltern,

mit Schreiben vom ThĂŒringer Bildungsministerium vom 30.10.20 werden fĂŒr alle ThĂŒringer Schulen erweiterte Maßnahmen zum Schulbetrieb ab dem 2.11.20 bis zum 30.11.20 festgelegt.

Folgende Maßnahmen betreffen auch unsere Schule:

- striktes Betretungsverbot fĂŒr Besucher (Ausnahme Ausbildung von LehramtsanwĂ€rtern, 
 Handwerker, Reinigungs- und KĂŒchenpersonal,
 Schulverwaltung oder Schulamt), GesprĂ€che mit Eltern werden nur telefonisch oder per  
 Videokonferenz gefĂŒhrt,

- Aussetzung der EG - Stunde, Klassen bleiben bei Klassenlehrer*in

- AG "Sport", "Calliope", SchulsanitĂ€ter, Musikschule und Ballett werden fĂŒr diesen Zeitraum 
 ausgesetzt

- es finden keine Wandertage, Klassenfahrten e.c. statt

- konsequentes Umsetzen des schulinternen Schutzkonzeptes

- der Schwimmunterricht findet weiter statt

- der Elternsprechtag (2.11.20) und der Elternabend Kl.4 (30.11.20) mussten abgesagt werden

Unsere Schule befindet sich derzeit weiter in der Stufe "grĂŒn". Bitte zeigen Sie VerstĂ€ndnis fĂŒr alle genannten Maßnahmen und bleiben Sie gesund und achtsam.

 


Mit freundlichen GrĂŒĂŸen

Katharina Ahrens


Elternsprechtag / Elternabend

Der geplante Elternsprechtag am 2.11.20 und der Elternabend am 30.11.20 muss aufgrund der neuen KontakteinschrÀnkungen ausfallen. Wir bitten um VerstÀndnis!


Crosslauf 13.Oktober 2020

Im Herbst findet unser alljĂ€hrlicher Crosslauf statt. Dieser hat eine langjĂ€hrige Tradition. Nach intensiven Vorbereitungen starten die Kinder – nach Jungen und MĂ€dchen getrennt – in den einzelnen Klassenstufen. So auch in diesem Jahr...

Start und Ziel war der Sportplatz auf unserem SchulgelĂ€nde. Die 1. + 2. Klassen liefen die vorgegebene Strecke 1-mal (?m), die 3. + 4. Klassen absolvierten einen lĂ€ngere Laufstrecke (?m). Die Bestplatzierten erhielten eine Urkunde fĂŒr ihre hervorragenden Leistungen. Im folgenden sind unsere Spitzensportler 2020 aufgefĂŒhrt:

Crosslauf2021

Klasse 1

MĂ€dchen

1.Ella Sp. 2.Lydia R. 3. Klara L.
Jungen
1.Tim F. 2.Phil Sp. 3.Justus L.

Klasse 2

MĂ€dchen
1.Loreena K. 2.Elisa K. 3.Annika K.
Jungen
1. Moritz C. 2.Mio Z. 3.Matheo B.

Klasse 3

MĂ€dchen
1.Nele W. 2.Klara D. 3.Karla L.
Jungen
1.John K. 2.Neven G. 3.Jonas H.
 
Klasse 4

MĂ€dchen
1.Selda M./ Ida H. 2.Charlotte 3.Romy
Jungen
1.Florian B. 2.Jonas R. 3.Lucian


Ferienprogramm Herbstferien

Herbst1

Das Ferienprogramm fĂŒr die Herbstferien gibt es

 hier.


Sportfest 2020

Grundschule Neudietendorf

SF2020.tr

Am 29. September 2020 fand unser diesjÀhriges Sportfest der Klassenstufen 2-4 statt.
Bei bestem Sportwetter begann das Sportfest mit einem ErwĂ€rmungstraining der WettkĂ€mpfer bis dann endlich der erwartete Startschuss zum großen Wettbewerb fiel.

Alle Kinder starteten in drei Disziplinen:

 â€ą Sprint 50 m
 â€ą Schlagballweitwurf
 â€ą Weitsprung

Mit großem Einsatz und unter Anfeuerung der MitschĂŒler versuchten alle Kinder ihre Bestleistungen zu erzielen und warteten dann anschließend gespannt auf die Siegerehrung. Die Platzierungen wurden in den einzelnen Klassenstufen/Altersgruppen wie folgt verteilt:

Klasse 2:
1.Platz: Bruce 2c, Elisa 2b
2.Platz: Anton 2c, Marlena 2b
3.Platz: Moritz 2b, Loreena 2b

Klasse 3:
1.Platz: John 3a, Hanna 3c
2.Platz: Neven 3a, Leticia 3c
3.Platz: Matteo 3c, Klara 3b

Klasse 4:
1.Platz: Florian 4b, Selda 4b
2.Platz: Luis 4a, Ida 4c
3.Platz: Jonas 4c, Emma 4c

Text: A. Riese, Fotos: K. Ahrens


Hortanmeldung Weihnachtsferien 2020

Anmeldeschluss fĂŒr die stĂŒtzpunktmĂ€ĂŸige Betreuung  ĂŒber die Weihnachtsferien ist Freitag , der 30. Oktober 2020

Anmeldungen gibt es hier

 


Unsere neuen Klassensprecher 2020/21

Klasse 3a

Jonas Heinze

Lenny Giller

Klasse 3b

Pia Neukirch

Magnus Beck

Klasse 3c

Constantin Röder

Hanna Ramdohr

Klasse 4a

Kaya Köllmer

Felix Gedicke

Klasse 4b

Anton Wagner

Anneliese Hoffmann

Klasse 4c

Silas Doleschal

Ida Halbreiter / Emma Rusch

 


Hortanmeldung Herbstferien 2020

Anmeldeschluss ist Freitag, der 18. September 2020!

Die Anmeldungen gibt es hier


SCHULEINFÜHRUNG 2020

Schuleinf

29.08.2020

Grundschule Neudietendorf

Straße des Friedens 15, 99192 Neudietendorf 

 9.30 Uhr bis 12.00 Uhr

FĂŒr 59 Jungen und MĂ€dchen war der Samstag ein ganz besonderer Tag, sie wurden eingeschult. Ob mit Hemd oder Kleid, fĂŒr den ersten Schultag in der Grundschule Neudietendorf hatten sich alle elegant gekleidet. Doch einiges war in diesem Jahr anders. Wegen der Corona Pandemie fanden die Feierlichkeiten auf dem SchulgelĂ€nde im Freien statt.

Um die Abstandsregeln einzuhalten, standen die Eltern an der Seite ihrer Kinder. Bei schönem Wetter und in 3 DurchgĂ€ngen erlebten die 3 ersten Klassen und das Publikum ein kleines Programm. Das TheaterstĂŒck „Die Froschschule“ wurde von den SchĂŒlern der Klasse 4a mit viel Engagement und Freude aufgefĂŒhrt. Durchaus clevere Antworten gaben die

SchulanfĂ€nger auf die Fragen der Direktorin Frau Ahrens, die es in ihrer Rede vermochte alle neugierigen jungen Zuhörer auf ihre zukĂŒnftigen Aufgaben einzustimmen. - Wir wĂŒnschen den SchulanfĂ€ngern der Grundschule Neudietendorf eine abwechslungsreiche Schulzeit.


Hort Öffnungszeiten

Liebe Eltern, der Hort ist ab Montag nun wieder ab 6:00 Uhr geöffnet. Doch bitte beachten Sie, dass weiterhin das Betretungsverbot fĂŒr das SchulgebĂ€ude besteht. Hinweise am Eingang beachten.

Danke.


Elternbrief 2020 / 2021

neu in Dokumenten


[Staatliche Grundschule Neudietendorf] [Aktuelles] [Über uns] [Schulteam] [Elternsprecher] [Klassen] [Termine] [ErgĂ€nzungsstunden] [Speiseplan] [Hort] [Dokumente] [Formulare] [Fotogalerie] [Förderverein] [Unsere Sponsoren] [Kontakt] [Impressum] [Datenschutz]